34. upc Tirol Cup Int. Nachwuchsturnier 26.12. - 30.12.2018
34. upc Tirol CupInt. Nachwuchsturnier26.12. - 30.12.2018

Aktuelle Teilnehmer

Turnierpläne 2018

Zur Anmeldung

Tradition und immer ein Treffer: Union Innsbruck + upc Tirol Cup

Der 34. upc Tirol Cup ist fixiert!

Vom 26.12.- 30.12.2018  findet der 34. upc Tirol Cup in den Sporthallen Hötting West und der Leitgebhalle statt.

An die 2000 Nachwuchskicker werden auch dieses Jahr wieder unvergessliche Turniertage erlaben.

Wir freuen uns schon auf Ihre Anmeldung.

Das war der 33. upc Tirol Cup

33. UPC tirol Int. Nachwuchscup 2017: Tiroler Mannschaften mit Topbilanz
 
5 Tage, 7 Bewerbe, über 126 Mannschaften. Der 33. UPC tirol Int. Nachwuchscup 2017 ist zu Ende, die Bilanz aus mehrfacher Hinsicht mehr als positiv. Die Tiroler Teilnehmer haben sich im internationalen Feld von der besten Seite präsentiert. 
 

Fussballnachwuchs feiert Fussballfest: größtes Hallenturnier Westösterreichs mit toller Bilanz

Bereits zum 33. Mal rollte der Ball in Innsbruck zwischen Weihnachten und Neujahr beim UPC tirol int. Nachwuchscup der UNION Innsbruck. 5 Turniertage, 7 Altersklassen, 125 Mannschaften boten tolle Stimmung, keine Verletzungen und viele strahlende Kinderaugen.

Von den U9-Teams bis zu den U15-Mannschaften spielten die Teams in der Leitgebhalle und der Sporthalle Hötting West. 125 Nachwuchsteams kämpften dabei um Pokale und Medaillen und zeigten vor allem viel Freude am Fussballsport.

Nach spannenden Spielen, vielen Toren und tollen Momenten kann UNION Obmann Herbert Lener eine tolle Bilanz über die 33. Auflage des UPC Tirol Cups ziehen: „Dank der zahlreichen Helfer war alles bestens. Auch die Teilnahmedisziplin der Mannschaften ist eindrucksvoll, alle genannten Teams waren mit dabei und es hat alles gepasst.“. Die logistischen Herausforderungen für die UNION-Familie waren zwar groß, das positive Feedback der teilnehmenden Mannschaften entlohnt das Team für ihre Arbeit. „Die Kinder, Betreuer und Fans haben sich wohl gefühlt, die Bedeutung des Nachwuchsfussballes ist mit dem Turnier deutlich unterstrichen worden.“, stellt Herbert Lener weiter fest, der sich vor allem über den verletzungsfreien Turnierverlauf freut.

Am Ende konnte Herbert Lener die Mannschaften und Fans bereits zur 34. Auflage des UPC Tirol Cups einladen. Auch 2018 wird der Ball in den Innsbrucker Hallen wieder zwischen Weihnachten und Neujahr rollen und der Fussballnachwuchs im Mittelpunkt stehen.

Für die Tiroler Mannschaften ist das Turnier eine Standortbestimmung und Vorbereitung für die demnächst beginnenden Tiroler Hallen Nachwuchsmeisterschaften des TFV.

Auch sportlich konnten die Tiroler Teams überzeugen.

Viele Tore, spannende Momente, knappe Entscheidungen. Der 33. UPC tirol Int. Nachwuchscup in der Leitgebhalle und der Sporthalle Hötting West hatte alles zu bieten, was das Fußballherz begehrt. 
Über 126 Mannschaften aus drei Nationen haben am diesjährigen Turnier teilgenommen. 2500 Aktive und zahlreiche Zuschauer besuchten die Sporthallen. 432 Spiele wurden von 35 Schiedsrichtern geleitet. 70 freiwillige Helfer haben zum Gelingen des Turniers beigetragen. „Eine Statistik, die zeigt, welchen enormen Umfang das Turnier angenommen hat; führt Herbert Lener weiter dazu aus: „Besonders erfreulich, es gab keine Absage einer Mannschaft und keine Verletzten an den Turniertagen.“
 
„Alles im allen ein tolles und faires Turnier, dass den Nachwuchsfußball in einem besonderen Rampenlicht präsentiert hat.“, zieht Herbert Lener sein Resümee. Neben den sportlichen Erfolgen ist auch aus wirtschaftlicher Sicht dem Turnier dank Nächtigungen und Konsumentation in der Stadt Innsbruck eine positive Bilanz auszustellen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Union Innsbruck / upc Tirol Cup

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.